Professional Travelling Team

Erfolge und Siege sind die Belohnung für dieses erstklassige, intensive Programm. Sie werden einfach während des Trainings alles Notwendige erlernen.

Das Trainingsprogramm sieht wie folgt aus:

1. 15 Wochen Training bei GGT                                                                   2. 25 Wochen Turnier Reisen, aufgeteilt in 6 mal 4 Wochen sessions wobei an            Future, Satellites und Chanllenges teilgenommen wird                                    3. 6-8 zusätzliche European Open und Preisgeld Turniere

Unter professioneller Führung wird ihr Tennis Niveau bestimmt und gezielt gefördert, wobei die Art und Weise des Trainings einen schnellen erkennbaren Fortschritt ermöglicht.

Dieses Programm ist auf 8 Spieler begrenzt.

Hier unten folgen nun einige Bilder von unserer Weltreise, um ihnen einen kleinen Einblick in unsere Arbeit zu verschaffen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Herr Peter Paterna, Bundestagsabgeordneter, Mitglied bei der NTSV Tennis Abteilung, wo Guestan Geznenge als Cheftrainer seit 21 Jahren tätig ist, für sein Vertrauen in unsere Arbeit und seine Unterstützung bedanken. Weiterhin bedanken wir uns auch bei dem Siemens Konzern-Deutschland und Phillips-AG für weiterer tatkräftkräftige Unterstützung und natürlich auch an den Mäzenen, die nicht namentlich erwähnt werden wollen.

Denn ohne deren Sponsorship wären unsere Bemühungen nicht möglich gewesen.  

Fototermin Vorbereitung für die Weltreise (1989)

Wir sind zu einer 5-wöchigen Reise angetreten, mit dem Ziel internationales Tennis Tuniere, unter anderen ITF-Turnieren, zu spielen.

Sabine Haas war die einzige Siegerin bei der Tour und bei den jungs waren Alexander Lang und Patrick Wagner im Doppel erfolgreich.

Auf dem unteren Bild sieht man Claudia Timm, Patrick Wagner und andere Spitzen Spielerinnen und Spieler, aus Hamburg und umgebung.

Treffpunkt Hamburg Fuhlsbüttel am Tag der Abreise

GGT Team beim Morgen Einwärmen in Sorrento-Perth Australien

In Scouborough Beach

Mehr Bilder können von Travellingsteam in der Bildgalerie entnehmen.